Starnberg-Söcking | An der Maisinger Schlucht

Baugrundstück mit großartigem Ausblick

Google_Maps_icon_(2015-2020).svg

Ein Baugrundstück mit großartigem Ausblick…

In absolut ruhiger und unmittelbarer Lage zur schönen Maisinger Schlucht, verfügt dieses Grundstück über ca. 789 m² mit leichter Süd-West Ausrichtung und bietet einen wunderschönen Blick in Richtung Maisinger Schlucht. Rundum ein Platz an dem es sich bestens leben lässt!

Ein Bebauungsplan besteht nicht, womit § 34 Baugesetzbuch (BauGB) maßgeblich ist: „Eine Bebauung ist zulässig, wenn sie sich nach Art und Maß der Bebauung, der Bauweise und der überbauten Grundstücksfläche in die umliegende Bebauung einfügt. Das heißt, das geplante Gebäude muss vom Baustil, der Größe und der Anordnung auf dem Grundstück zur Straße in das Umfeld passen.“

Auf dem Grundstück befindet sich ein Einfamilienhaus / Altbestand aus 1954 mit fünf Zimmern und ca. 117 m² Wohnfläche.

Als Kreisstadt bietet Starnberg das gesamte Spektrum des täglichen Bedarfs. Das Kinderbetreuungsangebot (Kinderkrippen, Kindergärten, Kinderhorte) sowie die schulische Situation in Starnberg und rund um den See kann als überdurchschnittlich bezeichnet werden. Nur etwa 15 Gehminuten benötigt man vom Objekt zum Bahnhof sowie zum Zentrum von Starnberg. Die Münchner Innenstadt wie auch der Flughafen sind über die Autobahn schnell erreicht. Ganz besonders ist auch die nahe Lage zum Starnberger See mit all seinen Freizeitmöglichkeiten: Neben Segeln, Surfen, Tauchen, Rudern und Baden kann sich der Golfer auf den vier 18-Loch-Plätzen in der näheren Umgebung sportlich betätigen.

Grundstück:ca. 789 m² (mit Altbestand).
Bebauung:Nach § 34 Baugesetzbuch: Eine Bebauung ist zulässig, wenn sie sich nach Art und Maß der Bebauung, der Bauweise und der überbauten Grundstücksfläche in die umliegende Bebauung einfügt. Das heißt, das geplante Gebäude muss vom Baustil, der Größe und der Anordnung auf dem Grundstück zur Straße in das Umfeld passen.
Altbestand:EFH in Massivbauweise mit 5 Zimmern und ca. 117 m² Wf., Baujahr 1954.
Bebauungsplan:Den Link senden wir Ihnen bei Interesse gerne zu.
Kaufpreis:€ 1.200.000
Maklercourtage:Die Maklercourtage, zu zahlen durch den Käufer bei Zustandekommen eines Kaufvertrags durch Nachweis und/oder Vermittlung, beträgt 2,5 % der Kaufsumme zuzüglich 19% Mehrwertsteuer, gesamt 2,975 %. Mit dem Verkäufer wurde eine Maklercourtage in gleicher Höhe vereinbart.

Absolut ruhige und unmittelbare Lage zur schönen Maisinger Schlucht.
Ausrichtung Süd-West.
Bodenrichtwert aktuell € 1.950 / m².